Beiträge

Was ändert sich 2019 für Verbraucher?

Was ändert sich 2019 für Verbraucher?

Für Verbraucher treten ab 2019 eine Vielzahl neuer Gesetze und Verordnungen in Kraft. Zudem haben auch einige Unternehmen Änderungen bei ihren Services angekündigt. Gute Nachrichten kommen von den Krankenkassen, schlechte von den Stromversorgern. Außerdem: Neue Fahrverbote, neue Geldscheine und neue Regeln fürs Telefonieren ins Ausland.

Telefonieren im Ausland

Die Roaminggebühren für Telefonate, SMS und Surfen mit dem Handy im EU-Ausland sind zwar abgeschafft. Doch wer aus der Heimat ins Ausland telefoniert, muss das teilweise teuer bezahlen. Voraussichtlich ab dem 15. Mai 2019 wird es Preisobergrenzen geben. Die Gesprächsminute von Weiterlesen

Was ändert sich 2017 für Verbraucher?

Was ändert sich 2017 für Verbraucher?

Was ändert sich 2017 für Verbraucher?

In diesem Jahr müssen sich die Verbraucher wieder auf einige Änderungen einstellen: Sie werden bei den Steuern entlastet und bekommen mehr Kindergeld, müssen aber oft mehr für Strom zahlen. Auch eine Pflegereform und das Ende der Roaming-Gebühren im EU-Ausland kommen 2017.

EEG-Umlage steigt

Verbraucher müssen zur Förderung von Strom aus Windkraft und Sonne wohl auch im Jahr 2017 tiefer in die Tasche greifen. Die sogenannte Ökostrom-Umlage wird von 6,35 Cent auf 6,88 Cent pro Kilowattstunde angehoben. Über die Weiterlesen

Private Versicherungen

Was ändert sich 2016 für Verbraucher?

Was ändert sich 2016 für Verbraucher?

Neues Jahr – neues Glück. Doch bringen Neuerungen für Verbraucher – wie so oft – eher Umstände, die den Geldbeutel belasten. Nur wenige Positionen führen zu einer Entlastung.

Hier sind die Änderungen für Verbraucher:

Weiterlesen