Verbraucherschutz Auszeichnung 2013

Wie in den letzten Jahren hat unser Unternehmen auch 2013 wieder die begehrte Auszeichnung von Verbraucherschutz.de erhalten. Dies bestätigt die hohen Qualitätsansprüche, welche die GWF an sich selbst und seine Mitarbeiter stellt.

Nur wer einen ehrlichen Umgang mit seiner Klientel pflegt und auf dessen Wünsche und Sorgen eingeht, wird mit dem Siegel ausgezeichnet.

Aber was ist unter Verbraucherschutz eigentlich zu verstehen?
Grundsätzlich soll der Konsument vor  Nachteilen geschützt werden, die durch die höhere Fachkenntnis und Erfahrungen von Herstellern, Händlern und Dienstleistungsunternehmen gegeben sind. Zudem soll der Verbraucherschutz über Gefahren und unseriöse Machenschaften aufklären. Ziel ist es, den Verbraucher auf eine ökonomische Ebene mit dem Gewerbetreibenden zu stellen, so dass er keine Benachteiligung erfährt. Meist geschieht dies über Informationen, die der Konsument in verschiedenen Mitteilungen sowie Artikeln in der Presse und im Internet nachlesen kann. Oder der Bürger orientiert sich eben an den Auszeichnungen von Verbraucherschützern, die getesteten Gewerbetreibenden verliehen werden.

Die GWF hat sich mit folgenden Kriterien ausgezeichnet:

  • Transparenz in Kosten und Leistung
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Qualifikation der Mitarbeiter
  • Serviceleistung
  • Serviceorientierung
  • Kundenorientierte Dienstleistung
  • Garantieverhalten
  • Kulanz

Unser Unternehmen steht für Seriosität und Kundenorientierung. Deshalb sind wir immer stolz, jedes Jahr wieder unsere Kriterien erfüllen zu können und dadurch vom Verbraucherschutz ausgezeichnet zu werden.

Unseren Klienten und Freunden des Hauses danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen.

Falls Sie als Neukunde Interesse an der GWF – Dienstleistung haben, können wir Ihnen nur sagen:

Besuchen Sie uns doch einfach einmal ganz unverbindlich auf unserer Webseite http://gwf-mbh.de/ und lassen Sie sich von unseren ausgezeichneten Leistungen überzeugen. Es lohnt sich für Sie!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.