Rentenfonds

Sie wollen eine höhere Rendite als Sie durch Ihr Sparbuch haben? Dann kann für Sie ein Rentenfonds genau richtig sein.

Ein Rentenfonds investiert überwiegend in festverzinsliche Wertpapiere, wie z. B. Pfandbriefe, Obligationen, Schuldverschreibungen oder Staatsanleihen.

Die Rendite der Rentenfonds setzt sich demnach aus den Kursveränderungen der Anleihen und aus den Zinserträgen zusammen.

Sicherheit: Anleger in einem Rentenfonds bevorzugen einen stetigen Ertrag. Ihnen kommt der regelmäßige Ertrag aus den festverzinslichen Wertpapieren zugute.

Rendite: In Zeiten fallender Zinsen profitieren die Anleger von den hoch verzinslichen Wertpapieren, die in der Vergangenheit erworben wurden.

Investitionsmöglichkeit: Neben einer Einmalanlage von wenigen tausend Euro kann man auch einen Entnahmeplan wählen, bei dem eine regelmäßige Auszahlung erfolgt. Ebenfalls möglich ist ein Sparplan mit regelmäßigen Sparraten.

Sie haben noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns bei Ihnen.

Oder tragen Sie sich für eine unverbindlichen kostenfreie Erstberatung direkt per Online-Terminbuchung ein.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema
Rentenfonds

Martin Pundt

GWF steht für Kompetenz, Zuverlässigket und eine individuelle Beratung. Mir war am Wichtigsten die ganzheitliche Optimierung meiner Finanzplanung. Die Abwicklung liegt komplett in Händen der GWF.

Martin Pundt
Damir Barisic

Herr Frech war auch nach einem Vertragsabschluss für mich immer zu sprechen und ist aus freien Stücken auf mich zugekommen, wenn es für mich interessante Neuigkeiten gab. Heute wickeln wir alles ganz bequem online ab.

Damir Barisic

Sie möchten noch mehr Referenzen sehen? Hier geht es zu den Referenzen.