Pflegeimmobilie

Die Pflegeimmobilie ist eine Anlageform, die wegen der hohen Nachfrage, die der demografischen Entwicklung geschuldet ist, eine steigende Rendite verspricht: Ob Pflegeheime oder Wohnanlagen für das betreute Wohnen – der Bedarf wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen.

Gleichzeitig ist die Sicherheit für ein solches Investment hoch, denn einerseits können staatliche Förderungen in Anspruch genommen werden, andererseits sind die Mieteinnahmen durch die Pflegeversicherung und im Bedarfsfall durch die Angehörigen der Pflegebedürftigen gesichert.

Die Rendite einer Pflegeimmobilie ist vollkommen unabhängig von der Konjunktur oder dem aktuellen Zinsniveau gegeben, was neben der Beständigkeit des Sachwertes an sich und dem enormen Wachstumsmarkt zu den größten Vorteilen zählt. Bei der Auswahl eines Projektes spielen trotzdem der Preis, die Qualität der Bausubstanz und der Betreiber die wichtigsten Rollen.

Sinnvolle und nachhaltige Alternative: Eine Pflegeimmobilie erfüllt einen wichtigen Zweck, nämlich die bedarfsgerechte und ansprechende Unterbringung und Betreuung Pflegebedürftiger, deren Zahl sukzessive zunehmen wird.

Attraktive Renditen: Der wachsende Bedarf sorgt für eine stabile Vermietung.

Sie haben noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns bei Ihnen.

Oder tragen Sie sich für eine unverbindlichen kostenfreie Erstberatung direkt per Online-Terminbuchung ein.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema
Pflegeimmobilie

Martin Pundt

GWF steht für Kompetenz, Zuverlässigket und eine individuelle Beratung. Mir war am Wichtigsten die ganzheitliche Optimierung meiner Finanzplanung. Die Abwicklung liegt komplett in Händen der GWF.

Martin Pundt
Damir Barisic

Herr Frech war auch nach einem Vertragsabschluss für mich immer zu sprechen und ist aus freien Stücken auf mich zugekommen, wenn es für mich interessante Neuigkeiten gab. Heute wickeln wir alles ganz bequem online ab.

Damir Barisic

Sie möchten noch mehr Referenzen sehen? Hier geht es zu den Referenzen.