Mofa- und Mopedversicherung

Für kleiner Krafträder gilt die Mofa- und Mopedversicherung, für die ein sogenanntes Versicherungskennzeichen erworben werden muss. Die Geltungsdauer kann individuell vereinbart werden, allein die Gestaltung des Kennzeichens, das sich direkt am Kraftrad befestigen lässt, zeigt den gültigen Versicherungsschutz an.

Abweichend zur Kfz-Versicherung beginnt das Versicherungsjahr am 28.2. und dauert bis zum 1.3. des Folgejahres.

Die Preise für die Mofa- und Mopedversicherung richten sich nach dem versicherten Zeitraum, der vom Versicherungsjahr abweichen kann, dem Versicherungsumfang und in den meisten Fällen nach dem Alter des Versicherungsnehmers. Junge Fahrer müssen ebenso mit Beitragszuschlägen rechnen, wie das bei einer intensiven gewerblichen Nutzung der Krafträder, beispielsweise im Kurierdienst, der Fall ist.

Verantwortungsbewusst am Straßenverkehr teilnehmen: Die Mofa- und Mopedversicherung umfasst die Kfz-Haftpflichtversicherung und auf Wunsch auch eine Kfz-Kaskoversicherung.

Schnell und einfach für Versicherungsschutz sorgen: Die Versicherungskennzeichen werden käuflich erworben und können selbständig am Kraftrad angebracht werden.

Auf einen Blick: Das Versicherungskennzeichen ist der wesentliche Nachweis für den Versicherungsschutz.

Sie haben noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns bei Ihnen.

Oder tragen Sie sich für eine unverbindlichen kostenfreie Erstberatung direkt per Online-Terminbuchung ein.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema
Mofa- und Mopedversicherung

Martin Pundt

GWF steht für Kompetenz, Zuverlässigket und eine individuelle Beratung. Mir war am Wichtigsten die ganzheitliche Optimierung meiner Finanzplanung. Die Abwicklung liegt komplett in Händen der GWF.

Martin Pundt
Damir Barisic

Herr Frech war auch nach einem Vertragsabschluss für mich immer zu sprechen und ist aus freien Stücken auf mich zugekommen, wenn es für mich interessante Neuigkeiten gab. Heute wickeln wir alles ganz bequem online ab.

Damir Barisic

Sie möchten noch mehr Referenzen sehen? Hier geht es zu den Referenzen.